Menü

Fahren mit Strom

Zum Tanken an die Steckdose

Immer sauber unterwegs: Mit Elektroautos ist das kein Problem. Wer mit Strom aus erneuerbaren Energien fährt, produziert weder bei der Fahrt noch bei der Erzeugung des "getankten" Stroms Kohlendioxid. Sie bewegen ihr Fahrzeug folglich ohne jegliche Emissionen.
 

Laden zu Hause: praktikabel und schnell

Wird Ihre Wallbox mit an Ihrem vorhandenen Hausstromzähler angeschlossen, gelten die Preiskonditionen, wie für Ihren normalen Haushaltsstrom. Um Ihre Mobilität umweltschonend zu gestalten, treffen Sie mit "klick natur" bzw. "klick regional - natur" die richtige Wahl. So fließt 100% Naturstrom aus Wasserkraft in Ihr Elektroauto. 

Günstiger Ladestrom mit extra Zähler

Mit unserem Produkt „klick e-profi“ laden Sie Ihr Elektroauto mit 100 % Naturstrom zum besonders günstigen Preis – günstiger, als wenn Sie es mit Ihrem herkömmlichen Haushaltsstrom laden. Voraussetzung ist eine separate Messeinrichtung, über die nur der Ladestrom fließt, in Verbindung mit einem Steuergerät.

Hintergrund der günstigeren Konditionen ist, dass der Netzbetreiber Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge als sogenannte „steuerbare Verbrauchseinrichtungen“ behandeln darf (gem. § 14 a EnWG). Bei solchen steuerbaren Verbrauchseinrichtungen kann er die Stromversorgung zeitweise reduzieren, z.B. um das öffentliche Netz zu entlasten. Der Netzbetreiber belohnt das durch niedrigere Netznutzungsentgelte – einen Preisvorteil, den wir mit „klick e-profi“ an Sie weitergeben.

Interesse? Lassen Sie Ihre elektrische Hausinstallation vom Elektrofachbetrieb prüfen, ob sie die baulichen Voraussetzungen mitbringt. Er erstellt Ihnen bei Bedarf ein Kostenangebot für den Umbau und setzt sich mit uns wegen des Einbaus von Zähler und Steuergerät in Verbindung. 

Einfach unterwegs laden

Sie sind unterwegs und möchten Ihr E-Auto an unseren öffentlichen Stromladesäulen aufladen? Kein Problem, mit dem Tank-Chip der Stadtwerke Wernigerode erhalten Sie die Top-Konditionen unserer Ladeflatrate. Näheres finden Sie hier

E-Mobilität braucht ein starkes Netz. Im Wissensclip des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) erklärt die aus „Wissen macht Ah!“ bekannte Moderatorin Shary Reeves, warum das Stromnetz das Rückgrat für die Elektromobilität ist.  

Zum Aktivieren des Videos bitte klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den Videoanbieter übermittelt werden.

Video aktivieren

Weitere Informationen zum Thema:

Clevere Ladelösung für daheim
Mit unserem Wallbox-Paket holen Sie sich die eigene Ladestation nach Hause und können sich die aktuelle KfW-Förderung sichern.   

Wallbox-Paket 

Förderung für E-Bikes
Wer auf’s E-Bike umsteigt, schont die Umwelt und hält sich fit. Dies unterstützen wir. Sichern Sie sich jetzt Ihren Zuschuss zum E-Bike.

Förderprogramm "E-Bike"

Seite drucken