Menü

Kundenzentren 

Wir sind für Sie da - auch in Zeiten der Corona-Pandemie. 

Mehr Informationen

Gratis-Kalender 

Möchten Sie unseren Rezeptkalender 2021? Dann schnell bei uns melden... 

Mehr Informationen

Grundstücke

In Ilsenburg erschließen wir derzeit ein neues Wohngebiet - die Wienbreite II

Mehr Informationen

Für unseren Harz

Gemeinsam pflanzen wir junge Buchen im Nationalpark. 

Mehr Informationen

Saubere Luft

Hochmoderne Blockheizkraftwerke schonen das Klima vor Ort.

Mehr Informationen

Jährliche Zählerablesung


Die Ablesung der Energie- und Trinkwasserzähler erfolgt dieses Jahr hauptsächlich über Selbstablesekarten. Das funktioniert ganz einfach: Wir senden Ihnen per Post eine Ablesekarte. Für die Übermittlung der Zählerstände haben Sie 3 Möglichkeiten:

  • Senden Sie uns Ihre aktuellen Zählerstände online über unser Ableseportal. Loggen Sie sich hierfür einfach mit Kunden- und Zählernummer im Ableseportal ein.
  • Die einfachste Variante ist die Übermittlung per Smartphone. Sobald Sie Ihren persönlichen QR-Code auf der Ablesekarte einscannen, werden Sie automatisch im Ableseportal eingeloggt und können die Zählerstände online eintragen.
  • Sie haben zudem die Möglichkeit, die ausgefüllte Ablesekarte in die Briefkästen unserer Kundenzentren einzuwerfen oder mit der Post zurücksenden.

Einzig in den Wohngebieten Burgbreite, Harzblick und Stadtfeld kommen unsere Ableser vorbei, da sich die Zähler hier nicht in den einzelnen Haushalten befinden und eine weitgehend kontaktlose Ablesung möglich ist. Selbstverständlich achten unsere Ableser auf die Einhaltung sämtlicher Schutzmaßnahmen.
 

Zum Ableseportal

Stromaktion bis 31.12.2020 verlängert:

Jetzt wechseln. Es lohnt sich! 


Mit unserem Strom "klick regional" erhalten Sie nicht nur ein Produkt, das sich preislich für Sie lohnt, sondern Sie tun auch etwas Gutes. Denn für jeden Wechsel pflanzen wir 3 Buchen im Nationalpark Harz, für alle unsere Naturstromprodukte sogar fünf Buchen.

Mit Ihrer Unterstützung erwacht der Nationalpark in seiner biologischen Vielfalt wieder zu neuem Leben. 900 Buchen können bereits gepflanzt werden. Und es sollen noch mehr werden. Machen Sie mit!

Sonderaktion "klick regional"

Seite drucken