Menü

Umwelt  

Weil wir heute schon an morgen denken

Die Stadtwerke Wernigerode kümmern sich nicht nur um eine sichere und wirtschaftliche, sondern auch um eine umweltschonende Energie- und Trinkwasserversorgung.

Als regional verwurzeltes Unternehmen stellen wir uns den klimapolitischen Herausforderungen und gehen in Sachen Umweltschonung vielfach mit gutem Beispiel voran. So nutzen wir schon seit vielen Jahren Blockheizkraftwerke zur Erzeugung von Fernwärme und Strom und produzieren Naturstrom aus Wasserkraft sowie Sonnenenergie.  

Für ein sauberes Klima vor Ort 

In Gebieten, in denen aufgrund der Netzstrukturen keine Fernwärmeversorgung möglich ist, setzen wir auf das ebenfalls sehr umweltschonende Erdgas. Die Nutzung dieses emissionsarmen Energieträgers hat bereits nachweislich zu einer enormen Verbesserung der Luftqualität in Wernigerode beigetragen. Mit unserer Erdgastankstelle, den Stromladesäulen für E-Fahrzeuge sowie speziellen Förderprogrammen bringen wir unsere spezifischen Kompetenzen auch im Mobilitätsbereich ein, um Treibhausgase zu reduzieren und umweltschonende Lösungen vor Ort voranzutreiben. 

Schonung von Ressourcen

Neben der Qualität der erzeugten Energie ist auch der bewusste Umgang mit ihr entscheidend. Nicht benötigte Energie hilft Ressourcen zu schonen und Umweltbelastungen zu verringern. Mit unseren individuellen Beratungsangeboten unterstützen wir unsere Kunden dabei, aktiv zum Klimaschutz beizutragen. 

Weitere Informationen zum Thema:

Beratung vor Ort 
Es ist oft gar nicht schwer, energieeffizienter zu Leben und Kosten zu sparen. Wir helfen Ihnen dabei.

Beratungsangebote

Naturstrom aus Wernigerode
Mit "klick natur" erhalten Sie 100 Prozent Naturstrom, der vor Ort in Wernigerode erzeugt wird.

Stromprodukt "klick natur"

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen